Google

Google Webmaster Tools: Subdomains Links gelten als interne Links

Wie Google in seinem Google Webmaster Central Blog angekündigt hat, gibt es bei dem Punkt Interne Links eine kleine Veränderung. Wurden Sudomains bisher als externe Links aufgelistet findet man sie nun unter dem Menüpunkt Interne Links.

Doch was passiert mit Webseiten die auf Subdomains gehostet sind und bei denen die Webseitenbetreiber keinen Zugriff auf die Hauptdomain hat? Auch daran hat Google scheinbar gedacht und erklärt:

If you own a site that’s on a subdomain (such as googlewebmastercentral.blogspot.com) or in a subfolder (www.google.com/support/webmasters/) and don’t own the root domain, you’ll still only see links from URLs starting with that subdomain or subfolder in your internal links, and all others will be categorized as external links. We’ve made a few backend changes so that these numbers should be even more accurate for you.

Webmaster die auf Subdomains oder Subfolder hosten sehen also nur die Links die für sie relevant sind und müssen keine Angst haben.

Links für www.domain.tldExterne linksInterne links
Vorherwww.Beispiel.tld/
www.Beispiele.tld/seite.html
img.domain.tld/
forum.domain.tld/
domain.tld/
www.domain.tld/
www.domain.tld /seite.html
www.domain.tld/a/unterseite
Jetztwww.Beispiel.tld/
www.Beispiele.tld/seite.html
www.domain.tld/
www.domain.tld /seite.html
www.domain.tld/a/unterseite
img.domain.tld/
forum.domain.tld/
domain.tld/

 

via Official Google Webmaster Central Blog: Reorganizing internal vs. external backlinks

Feedback, Fragen, Ideen?