Google Analytics ändert Session tracking

August 15, 2011 |  by  |  Google  |  , ,

Google hat die Bedingungen zur Erfassung der einzelnen Session aktualisiert. Wie Google in seinem Google Analytics Blog erklärt, werden die Google Analytics Daten in Zukunft folgendermaßen erfasst:

In the new model, Google Analytics will end a session when:

More than 30 minutes have elapsed between pageviews for a single visitor.

At the end of a day.

NEW: When any traffic source value for the user changes. Traffic source information includes: utm_source, utm_medium, utm_term, utm_content, utm_id, utm_campaign, and gclid.

Die Änderung sind ab dem 11. August live und betreffen alle Daten in Google Analytics ab diesem Stichtag. Historische Daten werden dabei nicht nachträglich geändert, da laut Google die Abweichung nur 1% beträgt.

Google Analytics Blog: Update to Sessions in Google Analytics

About the author

Mein Name ist Stephan Walcher und Prometeo ist mein mein Privater Blog auf dem ich über SEO und Suchmaschinen schreibe. Ausserdem bin ich Microsoft MVP für Windows Live. Weitere online Profile findest du unter Google+, Twitter und Facebook.


Hinterlasse eine Antwort