Google

Google Instant Search: Blacklist

nudel-rezepte_thumb.png
Verfasst von Stephan Walcher

Zwar ist die Google Suche aktuell nur für eingeloggte User verfügbar, aber durch die weite Verbreitung von Gmail und Google Analytics ist man doch schneller eingeloggt als man denkt. Doch wie viele User nutzen die Google Instant Search? Leider habe ich keine offiziellen Daten gefunden, aber einige Blogs reden davon, daß bis zu 5% der gesamten Google Suchen über die Google Instant Such laufen.

Über Seo-united.de bin auf eine interessante Google Instant Search Blacklist gestoßen die versucht alle gesperrten Begriffe der Google Instant Suche aufzulisten. Wie wenig Länderspezifisch der Google Filter ist zeigt Gretus anhand des Keywords „nudeln“. In diesem Wort steht nämlich das englische Wort „nude“ und somit hat eine Seite die auf das Keyword Nudel Rezepte optimiert eindeutig das Nachsehen, denn Google verwehrt nach der Eingabe der ersten 4 Buchstaben jeden weiteren Vorschlag oder Ergebnisse, egal ob man auf Google.com oder Google.de surft.

nudel-rezepte

Wer also auf die Google Instant Suche setzt, sollte vorher seine Keyword Kombinationen  genau untersuchen.

via Google Instant Nudeln « Google

Feedback, Fragen, Ideen?