SEO

SEO Kunden aus der Hölle

Wer viel Kunden kontakt hat kennt die Situation, manchmal entstehen einfach Situationen oder Unterhaltungen über die man einfach nur laut lachen oder laut heulen könnte. Ein perfektes Beispiel wie weit der tägliche Wahnsinn mit Kunden gehen kann ist die Webseite, „Kunden aus der Hölle“.

Kunde: „Wir möchten bei Google auf Platz eins stehen!“
Agentur: „Vielleicht sollten wir erst einmal Ihren Internetauftritt überarbeiten. Es gibt kaum Content, technisch ist er auf einem Stand von vor 10 Jahren, und auch das Layout scheint schon ein paar Tage alt zu sein.“
Kunde: „Nein, nein, das machen wir alles später. Erst mal müssen wir bei Google ganz oben sein!“

Quelle: Erster Platz

Weitere lustiges und bedenkenswertes gibt es im Artikel SEO-Kunden aus der Hölle | SEOwoman und auf der Webseite Kollegen aus der Hölle. Und was ist euer persönliches Kunden aus der Hölle Erlebnis?

Feedback, Fragen, Ideen?