Patent – Linktausch URLs in Forum finden

August 23, 2009 |  by  |  Bing, SEO, Suchmaschinen  |  , ,

Microsoft hat ein Patent mit dem Namen Forum Mining for Suspicious Link Spam Sites Detection eingereicht. Bei dem Patent handelt es sich um eine Methode wie Linktausch Foren nach linktauschwillige URLs durchsucht werden und wie anschließend alle URLs im Umkreis der „bösen“ URL ebenfalls mit in den Sog des Verderbens gezogen werden.

Wird am Beginn eines Threads eine spammige URL gefunden, so können alle Teilnehmer an der Diskussion eine Spambestrafung erhalten. Das vermindert die Gefahr, Spam nicht ausreichend gut zu erkennen. Es ist klar, dass bei dieser Methode auch unschuldige URL bestraft werden.

Quelle: Linktausch URL aus SEO Foren picken und bestrafen

Die Grundbedingung für so ein Patent wäre aber das das Forum durchsuchbar wäre. Solche Foren sind aber meistens für Suchmaschinen jeglicher Art gesperrt. Sicher, Microsoft oder Google müssten nur ein Account einrichten und den bot als User durch das jeweilige Forum stecken. Nun tauschen Webmaster URLs nicht erst seit gestern und in vielen Linktauschforen geht es ab wie auf dem Schwarzmarkt. So darf zum Beispiel keiner URLs posten oder über seinen Username erkennbar sein.

Google hat sicherlich eine ähnliche Technik am Start wie das Patent von Microsoft. Trotzdem die betroffenen sind nicht die Spammer und Hardcore Linktauscher, sondern die kleinen Webmaster die vermutlich gar nicht wissen das sie was Falsches machen.

via Linktausch URL aus SEO Foren picken und bestrafen

About the author

Mein Name ist Stephan Walcher und Prometeo ist mein mein Privater Blog auf dem ich über SEO und Suchmaschinen schreibe. Ausserdem bin ich Microsoft MVP für Windows Live. Weitere online Profile findest du unter Google+, Twitter und Facebook.


Hinterlasse eine Antwort