IE8 über Windows Update wann den endlich??

Mit der dritten April Woche wird Microsoft allen IE6 oder IE7 Nutzern von Windows XP, Windows Vista, Windows Server 2003 und Windows Server 2008 über ein nettes Fenster über das automatische Update auf Internet Explorer 8 informieren. Die Installation wird nicht automatisch passieren, der User muss dem ausdrücklich zustimmen und in dem folgenden Fenster auf „Install“ klicken.

wuwelcomevista

Wer jetzt schon weiß das er den Internet Explorer 8 nicht auf seinem System haben möchte, der hat bis zum 20. April Zeit das Internet Explorer 8 Blocking tool zu verwenden. Ich denke das gerade System Administratoren diese Lösung wählen werden um das Update auf den IE8 vorab zu testen und dann anschließend kontrolliert bei allen Rechnern im Netz, falls notwendig, umzusetzen.

Was mich am meisten interessiert, was passiert mit dem IE6? Werden die IE6 User den IE8 installieren oder wird der IE6 weiterhin einen Marktanteil von 25% im Internet Explorer Anteil beibehalten?

via Schweizer IT Professional und TechNet Blog : Internet Explorer 8 – Wann kommt es uber Windows Update?

Inzwischen wird Nutzern der Beta oder der RC Version des Internet Explorer 8 das über Windows Update angeboten. Erst in der dritten April Woche werden IE6 und IE7 Nutzer durch ein Inforamtionsfenster über das Update Fenster dazu überredet ihre Browser zu aktualisieren.

Dabei wird der neue Internet Explorer nicht automatisch installiert. Auf Systemen mit Windows XP oder Windows Server 2003 wird das Update auf den Internet Explorer 8 mit einer hohen Gewichtung angeboten. Systeme mit Windows Vista und Windows Server 2008 zeigen das Update als wichtig an.

via Internet Explorer 8 kommt in Kürze über Windows Update

About the author

Mein Name ist Stephan Walcher und Prometeo ist mein mein Privater Blog auf dem ich über SEO und Suchmaschinen schreibe. Ausserdem bin ich Microsoft MVP für Windows Live. Weitere online Profile findest du unter Google+, Twitter und Facebook.


2 Kommentare


  1. @Stephan:

    Bei IE-Usern kanns´te garnix voraussagen :-P viele von denen fangen mit “D” an – und hören mit “AU” auf…

  2. Was mit dem hohen IE6 Anteil passiert sollte sich doch prinzipiell an der Vergangenheit ableiten lassen. Was ist denn mit dem IE 5 / 5.5 Anteil passiert, als der IE7 rauskam?
    Ich vermute ein Teil wird wechseln und ein Teil wird verharren, weil es sich um Arbeitspläte handelt, auf denen der IE6 als Bestandteil irgendeiner speziellen Anwendungssoftware nicht ohne Funktionsverlust ersetzt werden kann.
    Spannender finde ich die Frage, ob dann auch der DPI Bug behoben ist – immerhin verursacht der auf Vista Systemen mit hoher Schriftgröße (dpi) in Verbindung mit der Sidebar Clock hohe CPU Auslastung und andere Probleme: http://www.google.de/search?hl=de&q=ie+8+sidebar+clock&btnG=Suche

Hinterlasse eine Antwort